Happy New Lockdown!

Alle Jahre wieder...

Habt ihr auch so ein Dejavú wie wir? Gefühlt stehen wir genau da, wo wir auch letztes Jahr gestanden haben: im #Lockdown. Aaaaber so gleich ist die Situation nach über 142 Millionen verabreichten Impfdosen dann doch nicht. Und dennoch: Die Lage ist ernst, die Kontaktbeschränkungen da, die Party abgesagt. Also heißt es jetzt 'Dinner for One' bis zum Umfallen, Bleigießen bis mal endlich was Gutes bei rauskommt oder einfach um 10 im Bett sein.


Damit der Abend trotzdem in schöner Erinnerung bleibt, haben wir euch ein paar Dinge aufgelistet, wenn ihr euch nur im kleinen Kreis oder gar nicht treffen wollt/könnt.


1. DIY- Wein-/Biertasting

Da die professionellen Anbieter garantiert auch Silvester feiern wollen, könnt ihr euch euer #Weintasting ganz einfach selber machen. Jeder überlegt sich eine Weinsorte und versucht ein paar Infos dazu in Erfahrung zu bringen. Falls ihr zusammen feiert, dann sollte derjenige den Wein einfach mitbringen. Für ein Weintasting über Zoom, Teams und Co. muss nur eine Einkaufsliste erstellt werden und jeder kann die benötigten Weine für sich einkaufen gehen.



2. Escape the Lockdown

Ob es diese Version wirklich gibt - wir wissen es nicht. Aber ein #escaperoom Spiel kann mittlerweile auch von Zuhause aus gemacht werden - offline oder online. Ein Escape Room Spiel ist eine super Beschäftigung, die nebenbei wahrscheinlich noch die Gehirnzellen fördert. Anbieter gibt es unzählige...und wer sparen will, kann auch einmal auf #groupon schauen.


3. Einen Film gucken

Für alle, die gerne ruhig in das neue Jahr starten, ist ein guter Film mit den besten Freunden/Freundinnen, leckeren Snacks und Kuscheldecke wahrscheinlich eine wirkliche Wohltat. Draußen ist es doch eh viel zu kalt! Falls ihr gute Filmvorschläge habt, schreibt sie uns gerne in die Kommentare! Und jetzt kommt der ultimative Tipp von unserer Seite: Mithilfe der Chrome- Verlängerung 'Teleparty' könnt ihr von Zuhause aus (getrennt) mit allen denselben Film schauen und dabei sogar noch chatten. Probiert es aus :)


4. Es glüht noch immer

Wer hat eigentlich festgelegt, dass die Flasche Glühwein nach Weihnachten im Schrank verschwindet? Genau, niemand! Und deshalb füllen wir uns nach wie vor heißen Glühwein in unsere re-YOUse Cups und ziehen damit um die Häuser. Drinnen hocken, ist nun wirklich nichts von uns und frische Luft schadet nie. Und wenn die Uhr dann Mitternacht schlägt, wird schön angestoßen. Mit Bewegung ins neue Jahr starten, klingt nach guten Vorsätzen!




5. Dinner for One

...or more. Das hängt von euch ab, denn gemeint ist nicht der britische Klassiker, den man spätestens am Abend des 31. nicht mehr sehen kann, sondern ein wirkliches Dinner (obwohl der ein oder andere Schnaps bestimmt auch drin ist). Mit Freunden kochen macht unglaublich Spaß und dann wird man auch noch mit einem leckeren Essen belohnt - jedenfalls in den meisten Fällen. Falls ihr in Quarantäne seid, könnt ihr euch vorher auf ein Rezept einigen, die benötigten Lebensmittel einkaufen lassen und dann alleine Zuhause, aber vor der Kamera 'gemeinsam' kochen.


Wir hoffen, dass euch unsere fünf Ideen gefallen! Wenn ihr noch weitere Vorschläge habt, die man im Lockdown machen kann, dann schreibt uns gerne einen Kommentar, hier oder auf Facebook.


Liebe Grüße


Sandra

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen