zxbfbgcsqmfr0y7wssfiuni1jk8z03
 
  • Sandra D

Jeder ist seines Glückes Schmied...

Aktualisiert: Mai 11

...aber nachhelfen hat ja noch nie geschadet! Da 2020 für viele unter keinem guten Stern stand, hat - glauben wir - keiner etwas einzuwenden gegen eine Extraportion Glück. Aus diesem Grund haben wir euch 5 Silvester- und Neujahrstraditionen aus aller Welt zusammengestellt, die Glück bringen und sogar in Coronazeiten möglich sind.


1.) Weiße Kleidung tragen

In Brasilien wird an Silvester weiß getragen, da Weiß Glück und Wohlstand symbolisiert und böse Geister vertreiben soll. Also warum nicht dieses Jahr die hierzulande eher dunkle Silvestergarderobe mit leuchtender weißer Kleidung tauschen? Damit keine Wein- oder Champagnerflecken auf dem guten Stoff landen, empfehlen wir unsere Edelstahlweinbecher mit Deckel.


2.) Den Tannenbaum schmücken

Genau richtig gelesen! In Russland und anderen ehemaligen Staaten der Sowjetunion schmückt man für die Extraportion Glück einen Neujahrsbaum. Aber Achtung: Einfach den Weihnachtsbaum stehen lassen gilt nicht. Abschmücken und Neuschmücken dagegen schon! Dies ist übrigens auch eine gute Beschäftigung für die Jüngsten unter uns.


3.) Gesichtswaschung auf ungarische Art

In Ungarn soll man sich am ersten Morgen im neuen Jahr das Gesicht mit eiskaltem Wasser waschen, damit man in diesem Jahr gesund bleibt. Und nach 2020 wollen wir das doch alle, oder? Der Clou: In die Schüssel mit Wasser müssen vorher rote Äpfel hineingelegt werden.


4.) Nicht unter - sondern auf dem Mistelzweig

Wer an Weihnachten keinen Kuss unter dem Mistelzweig bekommen hat, kann dies vielleicht im neuen Jahr ändern. In Irland legt man sich dazu traditionell einen Mistelzweig unter das Kopfkissen - das bringt Glück in der Liebe!


5.) Die Weintrauben-Challenge

In Spanien isst man zu jedem Glockenschlag der Uhr um Mitternacht eine Weintraube - also 12 insgesamt. Jede Weintraube symbolisiert einen Monat voller Glück im neuen Jahr. Der Spaß hört sich leichter an, als er ist. Also, wer nimmt sich der spanischen Challenge an?




Nun seid ihr gefragt! Kennt ihr vielleicht noch andere Traditionen für Silvester oder Neujahr? Dann hinterlasst uns doch einen Kommentar. Wir freuen uns immer wieder neue Dinge über andere Kulturen zu erfahren!


Liebe Grüße und genießt die letzten Tage von 2020,


Sandra


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen